September 10, 2016

books i read #08/2016


So richtig viel ist es nicht geworden im August, aber ich hab' auch öfter mal den Kopf ausgeschaltet in diesem Sommer und ein paar mehr Zeitschriften gab's auch zum Schmöckern... weniger lese ich nicht, aber vielleicht gerade nicht so viel in Buchform.

Anfang des Monats habe ich "Moon Called" (dt. Ruf des Mondes) von Patricia Briggs zuende gelesen. Mo hat mir das Buch liebenswürdigerweise zu unserem Bloggertreffen in Kassel geschenkt und so kann ich jetzt mit in den kleinen Lesezirkel einsteigen, denn Alice, Nakura und Mo sind begeiserte Leserinnen der Mercy-Thompson-Reihe. Ich fand den ersten Band um die Gestalten-Wandlerin auch sehr nett und die beiden Folgebände schlummern auch schon auf meinem SUB.
Mit "Landline" gab's ein weiteres Buch von Rainbow Rowell. Hier ruft die Protagonistin ihren heutigen Mann in der Vergangenheit an - über das Festnetztelefon ihrer Kindheit/Jugend führt sie intensive Gespräche und hofft die Beziehung, die gerade in einer Krise steckt, zu retten. 
Um mich ein wenig auf den Besuch bei der Schwiegerfamilie vorzubereiten, habe ich mir "Astérix chez les Bretons" (dt. Asterix bei den Briten) von  René Goscinny zu Gemüte geführt. Schon die Verfilmung finde ich wunderbar und der Comic ist ebenso schön. Obelix ist einfach eine sehr sympathische Figur... außerdem ist es hilfreich, wenn man ein Wörterbuch neben sich sitzen hat. (als Sprachvorbereitung war's aber nicht genug, muss ich zugeben)
Huuuu! Ein neues Harry-Potter-Werk! Was hab' ich mich gefreut, wieder in diese magische Welt abzutauchen! "Harry Potter and the Cursed Child" ist zwar ein Skript fürs Theater, aber da habe ich in meinem Leben genug gelesen und meine Vorstellungskraft ist auch sehr lebendig. Der Plot konnte mich gen Ende nicht wirklich richtig überzeugen (irgendwie ein wenig unplausibel), aber trotzdem habe ich gern Zeit in Hogwarts verbracht... gerade habe ich entdeckt, dass es bald auch weitere Kurzgeschichten geben wird. Ich freu mich!


Well, it's a rather small selection for August but i have to admit that i sometimes just unplugged this summer and i also read some more magazines... i'd say i still read as much but maybe less books lately.

At the beginning of the month i finished reading "Moon Called" by Patricia Briggs which was a gift from Mo. It caught my interest after i repeatedly saw it read by some dear bloggers and so i was really happy i got it as a gift (so attentive!). The first book of the Mercy Thompson series was indeed quite entertaining and the following books about the shape shifter are already on my "p u b" (pile of unread books).
I also read yet another book by Rainbow Rowell. In "Landline" the protagonist is suddenly able to call the past-self of her now-husband and with the landline phone of her childhood/youth she has intense conversations with him hoping to fix her present relationship and save their marriage.
To prepare myself for a visit to the in-laws i read René Goscinny`s "Astérix chez les Bretons". I've already enjoyed the movie version and the comic was just as delightful. Obelix is such a wonderful character... it's also helpful to have your own speaking dictionary whenever you have a question (of course it wasn't enough in terms of a language preparation!).
Yeaaahaaaa! A new Harry Potter book! I was so happy to dive back into this magical world! "Harry Potter and the Cursed Child" is a script for a theatre play but i have read tons of those and my imagination is quite vivid. The plot could not fully convince me in the end but i thoroughly enjoyed spending time back at Hogwarts... i just dicovered that there are some new short stories soon to be published as well. Looking forward to them!

Kommentare:

  1. Ich les auch vor allem Bücher aber ab und zu muss es auch mal eine Zeitschrift sein, was seichtes. :-)

    -Kati

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde mal sagen unsere Meinungen zu HP decken sich :)

    Aus dem MT-Universum gibt es ja noch eine Werwolfreihe, da erscheint nun ein weiterer Band und ich freue mich schon sehr. Patricia Briggs hat eine sehr schöne übersinnliche Welt geschaffen :)

    AntwortenLöschen
  3. Ja, wollte auch gerade schreiben, dass diese Woche der neue Alpha&Omega-Band erschienen ist. Den find ich inzwischen fast besser als MT und ich werde den wohl am WE inhalieren müssen. ;-)

    Der HP steht auch auf meiner Liste, aber ich glaube, ich werde warten, bis ich ihn mal gebraucht irgendwo schnappen kann.

    Asterix wird hier seit Jahren gelesen und gesammelt. Der Senior besorgt da zum Glück immer die neuen Bände ... ein paar alte musste ich schon ersetzen, weil sie einfach total zerfleddert waren. Ich habe damit immer lesen geübt. ;-)

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!