März 24, 2017

bienvenue petit loup



... heute ist es schon wieder einen monat her, dass wir unseren Sohn begrüßen durften.


... today it has already been a month since we were blessed to welcome our son.

März 08, 2017

nikkō, japan - temples and shrines


Nikkō beherbergt einige Sehenswürdigkeiten, die zum Weltkulturerbe gehören. Im Wesentlichen gibt es drei Anlagen mit mehreren Gebäuden, die shintoistischen Futarasan und Tōshō-gū Schreine sowie den buddhistischen Rinnō-ji Tempel. Besonders viele Touristen freuen sich, den drei Affen zu begegnen, die nichts (Böses) sehen, hören oder sagen. Vielleicht kommen sie euch vom Tōshō-gū im Ueno Park, Tokio, bekannt vor.
Die Vielzahl an farbenfrohen und interessanten Gebäuden mit den zahlreichen Details lässt viele Eindrücke zurück und wir fühlten uns am Ende ein bisschen übersättigt, sodass wir das Erkunden weiterer Sehenswürdigkeiten in Nikkō ausfallen ließen, die Nasen in die Sonne hielten und etwas mehr von der Landschaft genossen... falls wir jemals zurückkommen, gibt es also noch mehr zu entdecken und vielleicht entspannen wir uns dann auch einfach in einem der zahlreichen Onsen (heiße Quelle) der Umgebung.


Nikkō is home to a lot of World Heritage sights. There are three large complexes with several buildings - the Shinto Futarasan and Tōshō-gū shrine and the buddhist Rinnō-ji temple. A lot of tourists are delighted to see the three monkeys that see, hear and speak no evil. Maybe you remember them from Tōshō-gū at Ueno park Tokyo.
The number of colourful and interesting buildings with all of their details leaves so many impressions that we felt a little overwhelmed (and tired) at the end - we decided to skip seeing even more and just enjoyed Nikkō's nature and the sunny day... should we come back we still have more to discover and maybe we'll just relax a little in one of the Onsen (hot springs) nearby.