September 03, 2015

worms cathedral of st peter


Ein rheinischer Kaiserdom - sowas sollte man sich doch mal anschauen. Außerdem ist das der bedeutendste Bau der Wormser Romanik (was wäre ich ohne Wikipedia?) und sicher erinnert man sich dunkel an einige Ereignisse aus dem Geschichtsunterricht, die auch irgendwie damit zu tun haben wie das Wormser Konkordat oder den Reichstag zu Worms. Im Nibelungenlied kommt der Dom auch noch vor (Kriemhild und Brunhild streiten sich davor). Ein paar Salier kann man auch noch besuchen, wenn man sich in die Gruft traut. Vor der Kirche winkt der bedeutendste Bischof des Doms Burchard von Worms und ein kleines Modell auf dem Vorplatz erlaubt einen genaueren Blick auf die Architektur. 
Insgesamt war ich ein bisschen erstaunt, dass der Dom so bescheiden daher kommt. Katholische Kirchen können ja ziemlich prunkvoll sein. Mit vergangegen Ereignissen wird auch nicht angegeben und dazu hatte ich viel Ruhe, mir alles anzusehen. Schon beeindruckend durch ein Gebäude des 12. Jahrhunderts zu wandern...


A cathedral with this kind of history is well worth the visit (culture 'n stuff!). It's one of the most important buildings of Romanesque architecture in Worms. It's part of the Nibelung's saga as well (the two female protagonist have a fight in front of it). If you're brave enough you can visit some members of the Salian dynasty in the crypt. In front of the cathedral you are greeted by its most important bishops Burchard of Worms and a little model of the cathedral gives you a better impression of the arhitecture.
All in all i was a little taken aback by the simplicity of the cathedral as catholic churches tend to sometimes be overwhelmingly pompous. No showing of with the past and i had enough time to myself (and quiet) to have a look at everything. It is indeed impressive to stroll around in a building from the 12th century...


Kommentare:

  1. Ah ja, die durfte ich auch schon mal in live bewundern!

    -Kati

    AntwortenLöschen
  2. Das Ketten-Bild ist ja richtig künstlerisch wertvoll! Und so schlicht finde ich die Kirche jetzt nicht mal ;)

    AntwortenLöschen
  3. Diese kleinen Miniatur-Nachbauten finde ich immer klasse - dachte aber immer, dass die extra für Blinde sind ... Salier musste ich erst mal wikipediaen (könnte DAFÜR mal bittedanke jemand ein Wort erfinden?!) ...

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!