Juni 23, 2015

another rainy stroll through amsterdam




Dass ich noch nichts weiter über unseren Ausflug nach Amsterdam geschrieben habe, nur weil der total ins Wasser gefallen ist und regengraue Fotos irgendwie nicht glücklich machen, wurmt mich ein bisschen. Das ist fast, als wären wir gar nicht da gewesen. Ohne Blog-Gesächtnisstütze bin ich nämlich ganz hilflos mit meinem Siebkopp, der sich alles Geschehene nur partiell merkt.
Jetzt sieht's aber draußen gerade genauso verregnet aus und da kann man virtuell ja auch mal durch Amsterdam statt Berlin stapfen. Also, Gummistiefel an und los! Am Ende gibt's Fritten!



As our trip to Amsterdam was super rainy and the resulting gray photos are not really cheerful i've not really blogged about it which is bugging me a little. It's almost as we have never been there. Without the blog as my memory keeper my sieve head is totally helpless - only remembering odd bits of what happened.
Well, right now it looks just as rainy here and i thought why not try again! So, let's grab our rainboots and walk through Amsterdam! There are fries waiting for us!

Kommentare:

  1. Naja, so ein bisschen regen bringt usn schon nicht um :)
    Ich hoffe du hasts dir trotzdem schön gemacht :)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  2. Na, die Fritten sehen aber super aus! Da lässt sich auch der Regen ertragen...

    -Kati

    AntwortenLöschen
  3. Ich schau mir auch gerne Regenbilder an :) Momentan ist das ein bisschen Erfrischung durch den Bildschirm ;)

    AntwortenLöschen
  4. Trotz Regen sind das schöne Bilder :-)

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!