Januar 03, 2015

schloss moritzburg



Ja, eigentlich müsste ich noch einen Dezember-Rückblick schreiben oder von Feierlichkeiten berichten, aber ich drück' mich schon seit Tagen drum, also ignorieren wir das alles und starten das Jahr 2015 auf meinem Blog einfach mit einem Schloss.

Kurz vor Weihnachten hatte ich Arbeitstermine in Moritzburg. Natürlich musste ich da auch ein bisschen Zeit abzweigen, um eine Runde ums Jagdschloss zu laufen. Schließlich handelt es sich um den Schauplatz der "Aschenputtel"-Version, die sich tausende verzückte Menschen in der Adventszeit am liebsten (und sehr oft hinter einander) ansehen. Habt ihr's gesehen? Auch im Schloss selbst wird das Märchen "Drei Haselnüsse für Aschenputtel" gezeigt. Entzückend. Ich habe natürlich die Schlosstreppe mit dem Schuh vergessen... vielleicht muss ich also noch einmal zurückkommen. Auch wenn Dresden momentan nicht das beliebteste Reiseziel ist, hoffe ich, dass sich das bald wieder auflöst und ein Besuch der Stadt mit dem des Schlosses in Moritzburg verbunden werden kann...


Well, actually i should be writing a December review  or at least some posts about past celebrations but i've been postponing it for days now - so i decided to just ignore and start the year 2015 on my blog with a castle.

Shortly before Christmas i had some work appointments in Moritzburg. Of course i just had to take a little time visiting the castle grounds. This place is the setting of the most beloved Cinderella version during German advent time after all. A lot of people watch "Drei Haselnüsse für Aschenputtel" several times during December. You even could watch it in the castle. It's just so lovely. Of course i forgot to take a photo of the staircase with the glas shoe... well, i guess i have to come back soon. Dresden seems not to be welcoming right now (which i am kind of ashamed of) but i hope it's changing soon and you want to visit the city again - along with a short trip to Moritzburg... 


Kommentare:

  1. Oha, und ich dachte noch: "Das kenne ich woher ..." Schöne Bilder :-)

    Und jetzt habe ich den ganzen Tag dieses doofe Lied als Ohrwurm. ;-P

    AntwortenLöschen
  2. Es ist so herrlich, ich will da auch unbedingt mal noch hin :)

    Arbeitest du jetzt freiberuflich als Fotografin?

    AntwortenLöschen
  3. @alice - was für eine nette vermutung :) dafür bin ich aber wirklich nicht gut genug... obwohl mein neuestes projekt tatsächlich mit fotos zu tun hat ;)

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!