Januar 29, 2013

wooosh


Natürlich wollte ich euch schon längst wieder mit tollen Beiträgen beglückt haben, aber irgendwie war alles ein wenig chaotisch seit letztem Freitag... und dazu noch diese wunderbaren Wetterumschwünge (von +3° (Paris) zu -14° (Dresden), zu +1° (fast Dresden) und jetzt +12° (Paris)). Also nicht nur fiese Temperaturunterschiede, sondern auch noch Ortswechsel, die dank des Winters nicht sonderlich glatt verliefen (gut, dass die Bahn Hotels bezahlt). Egal, so eine Hochzeit will ja organisiert und mit Papier gefüttert werden. Wir schreiten gut voran und die wichtigsten Sachen stehen... so langsam. Jetzt geht's erst einmal wieder an die Arbeit und ans Blogslesen.


Actually i wanted to please you all with nice posts but i drowned in a bit of chaos since last friday... accompanied by those lovely changes of weather and temperature (i had everything from -14°C to +12°C in 3 days!). The winter made the changes of scenery even more interesting (happy that "Deutsche Bahn" pays for hotels). Well, whatever, a wedding has to be planned and fed with paper. We are making good progress and the most important things are done... or almost. For now work is waiting and a lot of blog reading is to be done. 

Kommentare:

  1. Wie, was, was? du warst bei uns??? Doch, ich hab immer noch dieselbe Nummer! Was für ein Peeeeeech :(

    AntwortenLöschen
  2. ohha, bei dir auch gut was los, nur wenigstens im positiven Sinne ;) aber das mit den temperaturschwankungen hasse ich auch!

    und danke dir! ich hoffe auch, dass bald alles endlich mal gut wird. Elvis gibt sich sehr viel mühe, am Abend is meine laune also meist besser, weil ich so schön zugekuschelt werde ;)

    AntwortenLöschen
  3. das wichtigste steht? also auch das kleid???

    AntwortenLöschen
  4. jap... kleid ist entschieden... jetzt fehlen ja nur noch schuhe, schmuck, haare ;)

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!