Januar 31, 2013

ce que je ne porte pas

{was ich nicht trage}

Vielleicht interessiert es ja ein paar von euch, wie meine Kleidersuche voran geht? Für das letzte Wochenende habe ich (endlich) Termine in Brautläden gemacht, um vom ständigen, endlosen Klicken durchs Netz wegzukommen und konkreter zu werden. Ich zeige euch jetzt ein paar Kleider, die ich nicht tragen werde... was haltet ihr davon? (Man verzeihe den lustigen Gesichtsausdruck - Migräne)




Maybe some of you are interested in how my search for a wedding dress advances? Last weekend i made some appointments in bridal shops (finally!) - to get away from all the endless clicking through the net and get more tangible. I want to show you some dresses that i am not going to wear... what do you think? (Sorry for the funny face - migraine)

Kommentare:

  1. No1 gefällt mir eigentlich sehr gut. Doch irgendwie ist es nicht Dein Kleid, schwierig zu beschreiben... Bei Dir stelle ich mir entweder etwas Ausgefallenes (zb. Im Stil der 20er oder 30er) vor oder aber etwas Klassisches mit einer schönen schlichten Line. Ich bin schon gespannt, was es wird!

    AntwortenLöschen
  2. Keins davon bist du... Menno... das, das du mir schon geschickt hast, das war perfekt. Willste nicht hier noch nen Termin vereinbaren und ich begleite dich? :D Kollegin Michaela war sehr begeistert von den Läden bei uns ;)

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich ja jetzt froh, dass die beiden Mädels vor mir auch der Meinung sind dass keins der Kleider DEINS ist. Ich mag wirklich keins an dir. Weiß auch nicht so recht warum, aber das bist einfach nicht du. Geht die Suche weiter oder wurdest du fündig?

    AntwortenLöschen
  4. Ich schließe mich an... die Kleider haben was, sind aber nicht DEIN Kleid. Hast du deins denn schon gefunden oder bist du noch weiterhin auf der Suche?! Ich bin gespannt, was es letztendlich wird... Miss W. hat ganz recht mit ausgefallenem oder klassischem Kleid - an genau so etwas hab ich auch gleich gedacht. :)

    AntwortenLöschen
  5. das erste find ich huebsch aber ich schliesse mich Miss W an und denke das du etwas weniger biederes brauchst. In Belgien kosten Brautkleider uebrigens weniger als in Deutschland, veielleicht bringt der Tipp dir ja was.

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich reihe mich ein und muss sagen, dass keins so wirklich DAS Kleid ist. Sie wirken alle etwas schwer an dir. Du brauchst etwas was leichter fällt aber auch nicht tausend Wellen und Rüschen hat. Viel Glück bei der Suche. Du wirst DEIN Kleid noch finden!

    AntwortenLöschen
  7. ach, wie süß ihr allesamt seid <3

    mir ging's in den roben (und von der sorte gab's noch mehr) wie euch - nein, das bin ich nicht!

    mit extra-hindernissen wie meinem knappen budget und den eigentlich sehr genauen vorstellungen war das alles nicht so einfach... ich wurde allerdings in einem anderen laden fündig! wie das aussieht, bleibt noch mein geheimnis ;)

    AntwortenLöschen
  8. Na, da bin ich auf das entgültige Kleid gespannt. Ich mag ja das 3. Kleid. Aber das erste gefällt mir auch an Dir. Es hat was. Aber das Endgültige war wohl nicht dabei.
    Was die Reise mit dem Anhalter betrifft wird sie noch kommen. Wobei ich bei meiner Norwegen Reise 2006 auch schon per Anhalter gefahren bin! LG

    AntwortenLöschen
  9. Von den drei Kleidern steht dir das Dritte am besten.

    Aber ich bin schon gespannt, was es letztendlich geworden ist :)

    AntwortenLöschen
  10. wer war denn jetzt eigentlich mit?

    AntwortenLöschen
  11. das erste gefällt mir auch gut :) aber irgendetwas fehlt, also perfekt ist es nicht. Bin ja gespannt, wie das finale kleid aussieht :D

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!