November 21, 2011

blind date #06

Ich wollte wohl zu schnell aufgeben... jeder zweite Tandem-Partner ein Treffer, würde ich sagen! Mit Dorothée* war es nämlich sehr angenehm. 
Weil sie zur arbeitenden Bevölkerung (Graphikdesign) gehört und auch Mutter ist, trafen wir uns in ihrer Mittagspause. Zum ersten Mal hatte ich ein seltenes Exemplar der Sorte "helle Augen - dunkle Haare" (wie ich! ha!) vor der Nase und freute mich, dass ich die Unterhaltung fast komplett auf Französisch führen konnte. Dorothée* kann nämlich bis auf ein paar Standardphrasen ("Ich heiße... ich bin xxx Jahre alt..." etc.) gar kein Deutsch. Trotz der Sprachbarriere gab es kaum Pausen... da sieht man mal, wie sehr ein ähnlicher Musikgeschmack verbindet.




Looks like i wanted to give up too fast... every second language exchange partner seems to be a hit! The time with Dorothée* was really nice. 
As she is a working member of society and also a mother we met during her lunch break. For the first time in France i had a light-eyed and dark-haired person (like me!) sitting in front of me and i was really happy (and proud) to lead the conversation in French. Dorothée* speaks no German at all - except for some standard phrases ("My name is... i am xxx years old..." etc.). Despite the language barrier there were no long awkward breaks... interesting how easily one connects with a similar taste in music.

Kommentare:

thanks for taking the time to leave a comment!