Februar 23, 2017

hanami at ueno park, tokyo, japan


Auch wenn wir für die richtig großen Kirschblüten-Meere, die man immer so im Fernsehen oder Filmen sieht, ein bisschen früh dran waren, haben wir in Japan immerhin den Frühling begrüßen dürfen... das wird nämlich sogar mit einem freien Tag gefeiert. Im Ueno Park, der einer der ersten öffentlichen Parks Japans ist, haben uns die speziell abgeteilten Hanami-Zonen, auf Blüten gerichtete Kameras und die Beschilderung mit einem eigenen Hanami-Maskottchen zum Staunen gebracht. Auch ohne das jährliche Hanami-Spektakel ist der Park aber interessant, weil er einige spannende Gebäude beherbergt wie bspw. das Nationalmuseum oder den Tōshō-gū Schrein.


Even though we visited Japan a little early to witness the sea of cherry blossoms you see in movies or on TV, we had the chance to celebrate the arrival of spring which is actually a holiday in Japan. In Ueno Park which is one of the first public parks of Japan we were fascinated by the special Hanami zones, cameras that were pointed at blossoms and the signs with a special Hanami mascot. Nevertheless, even without the yearly Hanami frenzy the park is interesting because of some sights like the National museum or the Tōshō-gū shrine.


Kommentare:

  1. Awwww, das sieht wunderschön aus *___*
    Ich liebe Kirschblüten!

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein Ausblick/Anblick vom Tower aus! Waaaaahnsinn!

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, dass ihr die Kirschblüten miterleben konntet! :)

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!