September 17, 2016

cocolo ramen, berlin (mitte)



Ein Grund, warum ich auf etwas weniger heißes Wetter warte, sind so leckere Gerichte wie Ramen. Die kann ich mittlerweile auch ganz gut Zuhause machen, aber manchmal lässt man sich eben doch gern "bekochen" und Restaurantbesuche gehören zu unseren liebsten "Pärchen-Aktivitäten".
Das Cocolo stand schon lange auf unserer Liste, weil ich immer wieder Gutes davon gehört hatte. Es ist nicht besonders groß und daher sollte man "Stoßzeiten" lieber vermeiden. Die Auswahl ist nicht riesig, was ich gut finde (und in Japan ist das ja auch üblich) und so gab's schnell eine Entscheidung. Ich hatte außerdem eine hausgemachte Limonade (Honig, Ingwer, Zitrone), die wirklich köstlich war. Lange mussten wir auf unser Shoyu Ramen nicht warten. Der Service ist nett und flink. Leider waren wir ein bisschen enttäuscht. Das gewisse Etwas fehlte einfach... während ich dennoch ganz zufrieden war, meinte Arnaud, dass er lieber meine Version essen würde #myhusbandisthebest.


One of the reasons why i was wishing for the weather to cool down a little is a yummy hot dish like ramen. I feel comfortable enough to make a good bowl myself at home by now but sometimes you just wanna treat yourself and eating out is one of our favorite "couple activities".
The Cocolo had been on our list for quite some time as i kept hearing only good things. It is not too big which is why you should avoid "rush hour". There are not too many choices which i like (and is common in Japan as well) so we quickly decided on a bowl. I also had a seriously delicious homemade lemonade (ginger, honey, lemon). The service is nice and fast - so we didn't have to wait long for our Shoyu Ramen. Unfortunately we were a little disappointed - that special something was missing... while i was still rather satisfied, Arnaud said he'd rather have eaten my version #myhusbandisthebest.


Gipsstraße 3
10119 Berlin (Mitte)

Kommentare:

  1. Hausgemachte Limonade finde ich toll und Ramen auch - ich bin dabei :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. fein, dann teste ich mich noch weiter fleißig durchs angebot... vielleicht finden wir dann noch etwas besseres ;)

      Löschen
  2. Würdest du mal ein Ramen-Rezept posten? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab' ich nicht schon gemacht?! den nächsten prozess dokumentiere ich gern, wenn ich dran denke :)

      Löschen

thanks for taking the time to leave a comment!