März 20, 2016

home snapshots: what's in my bag (at some point)


Eigentlich bin ich davon überzeugt, dass ich ziemlich gut im Kofferpacken bin... ich weiß, wie viel ich wovon brauche, wie ich das am besten verstaue und wie ich überhaupt das Gewicht verteilen muss. Das große Chaos vorher allerdings (erst mal alles aus dem Schrank holen und zusammen sammeln), das besonders bei einer längeren Reise nach Klamotten-Explosion aussieht, ist ganz schön weit entfernt von diesen tollen "What's in my bag"-Aufnahmen... daran muss ich noch arbeiten, aber wenigstens sieht in den Taschen alles wunderbar ordentlich aus.


Actually, i am convinced that i am rather good at packing my bags... i know what items i need and how many of them, how to pack everything away and keep the weight balanced. The big chaos before (get everything out of the closets, collect all necessary things), especially before a bigger trip, is miles and miles away from those cool "what's in my bag" photos... really gotta work on that but at least it looks all neat and tidy in the suitcae.

Happy Sunday!

Kommentare:

  1. Egal, wie es vorher aussieht. Hauptsache, alles wichtige ist dabei!

    -Kati

    AntwortenLöschen
  2. Wer drapiert schon seine Sachen schön hin, wenn man normal Koffer packt ;)

    AntwortenLöschen
  3. Dann wünsche ich euch mit gut gepackten Koffern und Rucksäcken einen ganz tollen Urlaub verbringen werdet! Viel Spass!:)

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!