November 29, 2014

fleischerei domke




Mein Blog verlagert sich irgendwie immer mehr auf mein größtes Hobby - Essen! Neue Restaurants in Berlin zu entdecken macht einfach ziemlich viel Spaß und ist wirklich nicht schwierig, da sich ja sowieso alles immer verändert. Vielleicht sollte ich doch eine Änderung meines Blognamens in "mademoiselle louve mampft sich durch die welt" oder "mlle louve mange le monde" oder "eating the world" in Erwägung ziehen?!

Die Fleischerei Domke ist nun wirklich kein Restaurant und wirkt auch, als gäbe es sie schon ewig. Über zwanzig Jahre sind wohl auch "ewig" in Berlin. Leider ist diese Lokalität so gar nichts für Vegetarier und ihr Lieben schließt einfach schnell dieses Fenster, bevor ihr die fleischigen Gerichte sehen müsst. Die Vorteile für Leute, die Fleisch mögen, sind schnell erläutert. Man isst sehr bodenständige Hausmannskost in großen Portionen zu ziemlich niedrigen Preisen. Wenn man kein Plätzchen zwischen den vorwiegend männlichen Gästen findet (oder finden möchte), kann man sich die Gerichte auch mitnehmen. Simpel, lecker... manchmal muss sowas bei mir halt sein.


My blog tends to talk more and more about my biggest hobby - food! Finding new restaurants in Berlin is just so much fun and really easy as everything is changing here anyway. Maybe i thought think about changing the blog title to "mlle louve mange le monde" or "eating the world"?!

The "Fleischerei Domke" (i.e. butcher's shop Domke) is really not what you could call a restaurant and it seems like it has been there forever. Well, more than twenty years in Berlin is almost like forever, i guess. Unfortunately you should really avoid the place if you're a vegetarian and it's best to close this tab while you can. The advantages for meat eating people are quickly explained. You eat down-to-earth dishes that your (east German) granny could have cooked and pay very reasonable prices for big portions. If you're not finding a seat among the other (mostly male) costumers (or if you're just not up to eating there), you also can have take-aways. Simple, good... sometimes just what i need.







Fleischerei Domke
Warschauer Straße 64
10243 Berlin

Kommentare:

  1. Belegte Brötchen für 75 cents, auch das ist Berlin!

    So wie die Hauptstadt, können und dürfen sich auch Blogs stetig verändern. Schau' einfach, wohin die Reise geht.

    AntwortenLöschen
  2. Nix für mich, aber boah, ist ja wirklich billig! Und ordentliche Portionen, so muss es sein!

    -Kati

    AntwortenLöschen
  3. Kann es eigentlich sein, dass Du gar nicht mehr selber kochst?? :D .. aber bei den vielen Möglichkeiten in Berlin eigentlich nur verständlich!!!
    Ich bin an dem Laden sicher schon 1000x vorbei gefahren und war noch nie drin. Schön, dass es wenigstens noch ein paar Fleischer in Berlin gibt. Die sterben ein wenig aus.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Julia,

    Das ist jetzt fast ein bisschen gruselig. An der Fleischerei komme ich täglich auf dem Weg nach Hause vorbei und überlege mir regelmäßig, wie ernst mir die Sache mit dem Vegetariertum doch gleich nochmal ist ;). Da riecht es immer so fantastisch nach Rotkohl, Klößen und ganz viel Soooße!

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!