Mai 07, 2014

train pour la mer

{zug ans meer}



Mir fällt es irgendwie nicht so leicht, die Unmengen an Bildern von unserem HochzeitstagsWochenende zu sortieren und auszuwählen. Deshalb fange ich einfach langsam an und füttere häppchenweise. 
Wie ihr schon wisst, sind wir gern mit dem Zug unterwegs und deshalb hatten wir uns für eine Kombination Bahn&Hotel entschieden. Damit konnten wir jeden beliebigen Zug nehmen und hatten vor Ort auch ein Ticket für den gesamten ÖPNV. Von Berlin aus kommt man mit "langsamen" Regionalzügen ans Ziel, die wirklich viele Leute nutzen. Wir sind allerdings mit dem IC gereist und hatten das Glück, ein Abteil für uns allein zu haben. Die Entspannung setzte so schon im Zug ein. Die versprochenen Wolken waren nirgends zu sehen und eine winzige Verspätung (Zeit für Fotos von dem verlassenen Haus) holten wir locker wieder rein... 

It feels strangely hard for me to sort through all the pictures from our weddiversary weekend and make a selection for the blog. I decided to start slow and just feed you some bits from time to time.
As you already know we love traveling by train and decided to go for a train&hotel combo including a ticket for public transport at our destination. From Berlin there are "slower" regional trains that take you to the sea which a lot of people are using (cheaper). We took the IC (faster) and were lucky to have a compartment to ourselves. The relaxed holiday feeling already set in. The rain clouds that had been announced were nowhere to be seen and the tiny delay (where i had time to take pics of that abandoned house) was made up easily...

Kommentare:

  1. Lovely views from the train! I hope you've had tons of fun together :)

    AntwortenLöschen
  2. Hach ja, Zugfahren hat einfach was! Sieht richtig gemütlich aus, wie du da im Abteil sitzt... mit lecker Essen, Lesestoff und (dazugedachtem) Lieblingsmann. Und so schöne Fotos. Vor allem das vorletzte Foto finde ich... wait for it... supergeil! ;) Das könnte ein Cover von einer Indieplatte sein.

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!