April 13, 2014

sanssouci

{hakuna matata}

Ich finde es ja ganz mysteriös, dass Berlin geheimnisvoller Weise ein bisschen wie Paris aufgebaut ist. Passenderweise liegt "links unten" dann auch das brandenburgische Versailles: Potsdam. Das Sommerschloss Sanssouci und seine riesige Parkanlage wirkt wie eine Miniatur-Ausgabe meiner Erinnerungen von Versailles und irgendwann war der Park auch mal grüner (war zuletzt im Sommer mit so 10/11/12 Jahren dort). Sobald man sich ans gründliche Erkunden macht, wird die Fläche immer größer. Ich sollte wiederkommen, wenn alles wieder in voller Blüte steht und auch die letzten Statuen Sonne genießen dürfen... war aber ein schöner Anfang. Viel Spaß beim Foto-Overkill! Besonders mochte ich die Gruppe von Managern, die sich wild gegenseitig fotografierten und versuchten, sich zusammen zu reimen, was noch mal "Sanssouci" bedeuten soll (einer von denen wusste es ganz genau und tat nur so als würde er laut denken - ihr kennt diese Typen?). Fast so toll, wie die Mädchen der benachbarten Plattensiedlung, die in den Bäumen beim Römischen Bad hingen und noch mehr Geschnatter hören ließen, als alle Schwäne und Enten um sie herum.Wirklich (also ganz in echt) sympathisch fand ich den Papa, der joggend sein Baby durch die Gegend schob und von seinem Sohn auf dem Fahrrad angefeuert wurde - sportlich!


I find it quite mysterious that Berlin seems cryptically built like Paris. How appropriate that you can find the Versailles of Brandenburg just in the same spot "bottom left": Potsdam. The summer castle Sanssouci and its huge parc feel like a miniature version of my Versailles memories and somehow that parc had been greener (last time i've been was around the age of 10/11/12 during summer). Once you start exploring thoroughly the area becomes suddenly way larger. I should come back when everything is in full and sunny bloom and all the statues and fountains are allowed some fresh air... it was a nice start, though. Enjoy the photo overkill! I especially liked the group of managers in full photo action that tried to decipher the name "Sanssouci" (one of them knew exactly what it means and just pretended to think aloud while guessing - well, you know the type). Almost as wonderful as the group of girls from the block who were entertaining the Roman Baths from the tree tops and gibbering away louder than all ducks and swans. Seriously likable (really) was the dad who jogged through the parc with his baby and cheered on by his boy on a bike - sporty!

Kommentare:

  1. Ich muss wieder nach Berlin und dann endlich auch mal Zeit fuer Potsdam haben, sieht immer wieder toll aus

    Gibts denn noch andere Berlin/Paris Analogien die dir aufgefallen sind?

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Potsdam, war bisher zweimal dort. Leider konnte ich mir noch nicht das ganze Ausmaß der Schloss- und Parkanlagen anschauen. Denn beide Male war ich mit meinen lieben Eltern dort, die irgendwann müde und erschöpft aufgegeben haben. Für sie war das Areal einfach zu groß.^^ Naja, ich werde sicherlich irgendwann nochmal alleine hin fahren und mir alle Zeit der Welt nehmen, mir alles anzuschauen. Besonders jetzt - wenn ich mir deine Fotos anschaue - bekomme ich wieder richtig Lust auf Potsdam. :)

    LG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule
    Soap & Glory Give-Away

    AntwortenLöschen
  3. Haha, ja!! Wie witzig, dass du das mit der Ähnlichkeit von Berlin und Paris ausgerechnet jetzt schreibst. Wir waren ja kürzlich in Berlin und das war praktisch unser Dauerthema. Champs Élysées vs. Unter den Linden, Seine vs. Spree, die sternförmigen Plätze, die Schlösser, der "Stadtwald"...

    Oh Gott, dieser Typ Mensch (Manager) xD Erinnert mich an die Kommilitonen aus der ersten Reihe, die sich während der Vorlesung immer gemeldet haben und den Prof gefragt haben: "Ist es nicht so, dass... (setze irgendwelches angelesenes Fachwissen aus einer gerade erschienenen Publikation ein)?? ...nur um Lob und Beifall zu heischen, weil sie ja genau wussten, DASS es so ist? Wie ich die geliebt hab -.-

    Ah, danke dir :) Jetzt kann ich mir unter Ib Laursen schon mehr vorstellen. Woher kannst du denn so gut Dänisch?

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!