September 05, 2013

st. severin


Diese Kirche stammt auch noch von meiner Liste, der letzten zu besichtigenden Dinge in Paris. Eine Freundin hatte sie mir "empfohlen". Sie liegt zwar mitten im sehr lebendigen lateinischen Viertel, ist aber wenig besucht und bietet im Trubel immer eine kurze Atempause. Die eher abstrakten Buntglasfenster fand ich hier besonders schön, weil sie jede Lichtstimmung ganz speziell einfangen, auch wenn meine Kamera das nicht so gut wiedergeben kann...











This church was on my list of last things to see in Paris. A friend recommended it to me. St. Severin is located in the very lively latin quarter but quiet and rather unfrequented - offering a short break in all the bustle. The more abstract coloured glass windows are nice as they catch every lighting in a special way, although my camera does not reflect it as well...






Kommentare:

  1. oft dran vorbeigelaufen aber nie reingegangen...das muss sich ändern :-)

    AntwortenLöschen
  2. wie komisch, dass ich jetzt kurz neidisch auf dich war, weil du demnächst nach paris fährst :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Kirchen. Marc nicht so ;)

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!