August 28, 2013

douarnenez


Was für ein Name! Die Stadt Douarnenez ist wunderschön am Meer gelegen. Das Hafenmuseum mit "Freiluftanteil" im Hafen (und der aktuellen Wikinger-Ausstellung) war neben der wunderbaren Natur mein persönlicher Höhepunkt. Hier kann man nach Herzenslust verschiedene Bootstypen erkunden, über die winzigen Schlafkojen der Fischer staunen und Handwerk ganz nah erleben.



What a name! Douarnenez is located wonderfully at the sea. The seaport museum with its open air space in the harbour and the temporary viking exhibit were my personal highlights... closely followed by the breathtaking views that nature offers. Here you can explore all different kinds of boats, be amazed by the smallest bunks of the fishermen and closely experience different crafts and handiwork.

Kommentare:

  1. Ich habe gerade den MEGA Flashback gehabt. Bis 1995 hat unser Schulverband nämlich immer ein Ferienlager in Douarnenez angeboten - ab 96 ging es dann nach Moliets. Ich bin zwar nie mitgefahren, aber die Geschichten, die sich um Douarnenez ranken sind legendär... wow... es ist echt schön dort, anscheinend :)

    AntwortenLöschen
  2. Freilichtmuseen jeglicher Art sind toll! :D

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!