Mai 12, 2013

chrononauts photography




Ein sehr sehr schöner Umschlag ist bei uns eingetroffen (sogar schneller als erwartet!) und wir durften (noch nicht mal) zwei Wochen nach der Hochzeit in Bildern und Erinnerungen schwelgen. Ach, es gab Tränchen. Die Gästegalerie ist auch schon eingerichtet! Das Einsammeln der Bilder, die die Gäste gemacht haben, ist irgendwie nie so schnell... tststs. Bevor ich euch nun mit unserer ganzen Schönheit auf den Bildern erschlage (ich habe beschlossen, das häppchenweise zu machen), wollte ich aber gern ein paar Worte zur Hochzeitsfotografie verlieren.


Bevor ich Juliana von Chrononauts Photography fest zugesagt habe, haben wir uns natürlich auf dem Markt umgesehen. Von den Preisen ist man erst einmal erschlagen, aber gute Bilder sind einfach enorm wichtig - also sollte man auch etwas investieren. Der liebste Verwandte oder Freund mit einer Kamera ist nicht gleich ein Fotograf und sollte diesen Druck an so einem Tag auch gar nicht haben, sondern einfach mitfeiern dürfen. Wenn er/sie Fotos machen möchte - bitte, gern! Das ersetzt aber nicht den Profi.
Was mich aber wirklich schockiert hat, ist das man sehr oft nur eine Auswahl der Bilder bekommt, die tatsächlich gemacht wurden. Was passiert denn mit den anderen? Was tun fremde Menschen mit meinen Bildern? Woher wissen Fremde, welches Bild ich tatsächlich ganz toll finden werde? Warum gibt es nur 15 gute Bilder, wenn gefühlte 500 geschossen wurden? Ein großes Plus bei Juliana ist, dass man wirklich alle Bilder auf einer DVD bekommt und sich dann die besten selbst aussuchen kann. Die Rechte am Bild hat man dann auch (nicht immer der Fall!). Ob man den Stil von jemandem mag, findet man dann am besten auf deren Homepage heraus, indem man sich durch das Portfolio klickt. 
Weil Sympathie auch eine wichtige Rolle spielt, sollte man sich auf jeden Fall auch einmal begegnet sein. Ein Fotoshooting zur Verlobung ist eine schöne Idee (kann man ja auch gleich für die Einladungen verwenden!). Weil wir mit allem spät dran waren und eher knapp geplant hatten, kam das leider nicht in Frage. Zur Hochzeit einer Freundin hatte ich Juliana quasi schon einmal verschenkt, habe sie so "live" erleben können. Sympathie vorhanden! Aufgrund der Entfernung haben wir uns viel per Mail ausgetauscht und fühlten uns gut aufgehoben und betreut. Skype-Anrufe waren auch kein Problem.


Juliana hat unsere Wünsche wunderbar umgesetzt und ihre eigenen Ideen gut in unsere eingebunden. Sie fängt die besten Momente ein, wenn man sie einfach dabei hat, machen lässt und auf ihr gutes Auge vertraut. Sie hat uns einfach gut aussehen lassen (zwei Bilder könnten wir direkt an einen Hochzeitskatalog schicken) und ihre Freude, Spontaneität und Begeisterung haben wirklich bezaubernde Bilder hervorgebracht. Ich habe gleich schon wieder Lust auf ein neues Shooting!
Falls ihr oder Freunde von euch demnächst tolle Bilder brauchen, können wir Chrononauts Photography unbedingt weiter empfehlen... dass sie nicht nur in Dresden aktiv ist und auch gern bei euch vorbeischaut, beweisen ihre letzte Reportage in der Schweiz (CERN, woohoo!) oder die kommende in Island... und falls ihr einfach nur schöne Bilder anschauen wollt, könnt ihr Juliana auch auf facebook folgen und immer wieder ihre spannende Arbeit bestaunen.


--------------------------------------------------------------------------------

We received a really nice envelope (earlier than expected!) and were able to relieve the memories of our special day and indulge in our pictures (not even) two weeks later. Oh, there were some happy tears. Even the guest gallery is up and running. Collecting all the pictures taken by guests is never that easy and fast! Before i hit you with the full dose of wedding bliss (i decided to give it to you in small bits) i wanted to say something about wedding photography.


Before i confirmed Juliana of Chrononauts Photography  as our photographer we checked out other options of course. Prices seem to be a bit high at first but you really should invest in good pictures of your special day! The dear relative or friend might be talented as well but should not be burdened with this responsibility and celebrate with you! They want to take pictures? - Of course, go ahead! That just does not replace the professional, though.
What was really shocking for me is that lots of photographers will just give you a selection of pictures as a result of their work. What happens with those others? How do those strangers know which pictures i will like best? Why are there only 15 good photos when about 500 were taken? What i really like with Juliana is that you receive all the pictures taken on a DVD - enabling you to make your own choices. You also have the rights to your pictures (not always the case!). To find out if you like the style of somebody you just click their homepage and check out their portfolio.
As sympathy is a big factor you should definetely meet your chosen photographer before the big day. I like the idea of an engagement photoshooting (you could use this for the inviations!). As we were late with everthing we had no time to do this. For a friend's wedding i had booked Juliana as a gift so i had already seen her work and style in action. Sympathy existant! Because of the distance we exchanged a lot of mails and felt well cared for. Calls via Skype are also not a problem.


Juliana really followed our wishes and integrated her own ideas perfectly into ours. She captures the best moments when you just let her be with you, do her job and trust her trained eyes. She simply made us look good (two pictures could directly go to a wedding catalogue!) and her joy, spontaneity and enthusiasm produced really charming pictures. I feel like having another photoshoot right away! 
If you or your friends should need some great pictures we stronly recommend Chrononauts Photography  (c'mon, of course she speaks English!)... and she is active not only in Dresden! Prove? Her report about Switzerland's CERN (woohoo!) before our wedding and the upcoming in Iceland where she currently hunts down those picture perfect moments... and if you just want to see some nice pictures - why not follow her on facebook and admire her marvelous work?


www.chrononauts.de
www.facebook.com/chrononauts.de

Kommentare:

  1. ich wiederhole mich aber ich bin wirklich ganz und gar begeistert! Tolle Bilder, genau die Richtung in die ich mich ja grad selbst bewege und auch vom Service wie es sein soll und leider noch viel zu oft nicht ist (DVD mit komplett allem, schneller Versand). Schwelge nun noch etwas weiter in euren Bildern und hoffe vielleicht 2014 meine eigene Website starten zu können um endlich auch mal Geld mit den Hochzeiten zu machen :-)

    AntwortenLöschen
  2. da kann man sich doch nicht oft genug wiederholen ;)

    bin gespannt auf deine projekte...

    AntwortenLöschen
  3. Wow!!! Hab gleich mal auf der Seite der Fotografin geschaut und... wow, wow, wow!!!! Super schöne Fotos! Dein Kleid-ein Traum und ihr zwei zusammen-wunderschön!

    AntwortenLöschen
  4. *seufz* Hätte ich das damals mit den Hochzeitsfotos mal ernster genommen. Immerhin waren wir nach der Trauung in einem Fotostudio, um 2-3 Aufnahmen machen zu lassen, aber die sind... na ja... langweilig, einfallslos, aber immerhin so, dass man sie zeigen kann. *g* Dafür, dass der Mann so komische Haare hat, weil ICH sie ihm geschnitten hatte (er wollte das!) kann ja niemand was.

    Bin gespannt auf die Fotos. Mensch. Du lässt und so lange zappeln... *grummel*

    AntwortenLöschen
  5. danke, anna... "früher" war das halt so mit den studiobildern ;) die von meinen eltern mag ich immer noch sehr gern!

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder :))


    Hej Hej, ich habe meinen Blog nun vorerst auf privat geschaltet. Schick mir doch mal bitte deine E-Mail Adresse, damit ich dich einladen kann (schubidutralala@gmail.com) :*

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Julia, vielen herzlichen Dank für die lieben Worte :-) Ich sitze gerade in Akureyri im höchsten Norden Islands (wieder mal mit Tonnen von Bildern im Gepäck) und habe mich wirklich sehr über den Artikel und die lieben Kommentare gefreut :-) Es war einfach ein großartiger Tag mit euch und ich freue mich schon darauf, wenn ich wieder in Deutschland bin und eure Bilder endlich in die Galerien einsortieren kann - damit sich viele auch von deinem Outfit inspirieren lassen können!

    Liebe Grüße, Juliana

    AntwortenLöschen
  8. oh, vielen dank, Juliana!

    ich freu mich jetzt schon auf die reportage über island... die fotos werden bestimmt traumhaft!

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!