April 29, 2013

livret de la famille


Als ich mal wieder leicht genervt die letzten Formalitäten auf dem Standesamt erledigte, sollte ich gleich auch unser "(Stamm)Buch der Familie" aussuchen. Ich brauchte nicht sehr lange, um zwischen Herzchen, Ringen und Goldprägungen das richtige Exemplar für uns zu finden. Die Dresdner Skyline - perfekt!




When i paid my last visit to the "Standesamt" (registry office) to sum up all the paperwork, i was asked to choose our "studbook of the family" as well. It did not take long to find the right one for us between all those hearts, rings and gold. The skyline of Dresden - perfect!


Kommentare:

  1. Oh, so ein tolles Stammbuch. Nicht so ein langweiliges Exemplar mit blauem Samt, wie unseres. *seufz* Nur gut, dass unser hässliches Buch kein Vorzeichen für den weiteren Verlauf der Ehe war. ;D

    AntwortenLöschen
  2. das passt ja wie die Faust aufs Auge zu eurer Hochzeit, super! Als in England Verheiratete haben wir gar kein Stammbuch und wenn ich bisher all die rot goldenen Exemplare gesehen habe, bin ich auch nicht boese drum :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das passt ja einfach perekt! Sehr schön! Und dann noch diese ganzen Informationsblätter! Dresden ist top :D

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie toll... das nenn ich wirklich perfekt!! <3

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!