Januar 08, 2013

vieux/nouveau calendrier

{alter/neuer kalender}

Die mit Schokolade gefüllten Weihnachtskalender sind meistens der erste Teil der Weihnachtsdekoration, der gehen muss. Schade, schon wieder mehr Müll. Dieses Mal hatte ich aber eine Idee zur Weiterverwendung, denn die guten Vorsätze und ein neuer kleiner Kalender für 2013 wollten irgendwie präsentiert werden.
Mit Schere, Zeitschriften, Klebeband und Stiften bewaffnet machte ich mich also ans Werk und bin erst einmal zufrieden mit dem Pinnwand-Ersatz. Die Wände unserer Wohnung können weiß und "unangebohrt" bleiben, wir müssen nichts Neues kaufen und wenn wir's nicht mehr sehen können, ist eine Änderung oder die Entsorgung ganz einfach.









The chocolate filled Christmas calendars are usually the first part of the Christmas decoration that has to go. Sad, more trash. This time i had an idea to recycle them, though, as the goals for 2013 and a new little calendar wanted to present themselves in a nice way.
I grabbed scissors, magazines, tape and pens, started working and for now i am content with the replacement pinboard. The walls of our apartment can stay untouched and undrilled, we do not have to buy something new and as soon as we get bored with them we just change...


Kommentare:

  1. Sehr schön geworden :)Und mir ist grad eingefallen was wir euch im März mitbringen. Nein, es wird keine Handtasche sein^^

    AntwortenLöschen
  2. danke :)

    keine tasche? skandal! aber was dann? buchstabensuppe? ach, Alice... du musst mir doch nix schenken!

    AntwortenLöschen
  3. Du hast einen tollen Blog (:
    Mach weiter so.

    Pearla & Juls
    http://www.weltaussagen.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja toll aus!

    Von den 9 Katzen sind 6 momentan im Haus verteilt und die restlichen 3 (eigentlich ja noch mehr) kamen in der Vergangenheit vor^^

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!