Oktober 28, 2012

il était une fois...

{es war einmal...}

Ich danke euch für die lieben Wünsche zu unserer Verlobung und ich hoffe, ich kann euch hier weiter an unserem Glück teilhaben lassen. Konkrete Pläne gibt es noch nicht, weil der Papierkram eine ziemliche Herausforderung wird... aber den Beginn des Märchens möchte ich schon gern festhalten.

Wie fleißige Leser vielleicht schon bemerkt haben, ist der sechsundzwanzigste immer ein wichtiges Datum für uns. Den nehmen wir in jedem Monat zum Anlass, unsere Beziehung sozusagen zu feiern... so auch am 26. September. Arnaud kam eigens nach Dresden, um mich nach meiner Arbeit im Sommer einzusammeln und mit nach Hause zu nehmen. Der Abend gestaltete sich "zufällig" ein bisschen so wie unser erstes Rendezvous, was mir zwischendurch schon weiche Knie und einen beschleunigten Herzschlag bescherte. Mit einem Eis schlenderten wir durch die schöne Altstadt, über die Augustusbrücke und ließen uns schließlich am Elbufer nieder - genau dort, wo wir uns zum ersten Mal geküsst hatten. Wir schwelgten in Erinnerungen und plötzlich sah mich Arnaud ernst an, geriet ins Stottern und meinte, er müsse jetzt mal ins Französische wechseln... alle Sätze bekomme ich nicht mehr zusammen... nur, dass der letzte die entscheidende Frage war, auf die ich glücklich "oui!" antwortete... 


I am really thankful for your lovely wishes on our engagement and i hope i can continue sharing our happiness here. We do not have detailed plans yet as the paperwork is going to be a real challenge... but i would like to share the beginning of the fairy tale.

As some readers might already have noticed the twentysixth is an important date for us. Each month we take it as an oppurtunity to celebrate our relationship... and on the 26th of September, too. Arnaud had come to Dresden to take me home after working there during the summer. The evening "accidently" turned out to be much like our very first date which was reason enough to raise my heartbeat. With some icecream we strolled through the lovely old town of Dresden, crossed the Augustus bridge and finally settled on the banks of the Elbe river - exactly where we had kissed for the first time. We reminiscenced and suddenly Arnaud became serious, started to stammer a little and said that he had to change into French now... i can not really exactly repeat everything he said... only that his last sentence was the crucial question that i happily answered with "oui!"...


Kommentare:

  1. Oh man, das ist so schön! :) Und so romantisch!!! Ich freu mich so riesig für dich!!

    Wie habt ihr Euch eigentlich kennen gelernt? Ich dachte immer, in Frankreich?

    AntwortenLöschen
  2. *gnihihihihihihi* Haaaaaaaaaaaaaaach... ich kann ihn mir dabei so richtig gut vorstellen <3 Well done! Well, well done!

    AntwortenLöschen
  3. Denke schon dass sie regensicher sind, das gelochte ist ja nur "oben". mach mir nur bissl sorgen dass bei regen die farbe leidet, hatte noch nie so helle echt-leder-schuhe ist mir heute mal aufgefallen... oder ich trag sie nur wenn es trocken ist. ;) das sind ja eh keine winterschuhe.

    ah, also in dresden. :) und du bist ihm dann nach paris gefolgt? oh man, das ist soooo schön.

    AntwortenLöschen
  4. Und ich dachte er hätte dich ganz romantisch in der Stadt der Liebe gefragt ;-) Aber gut das ist wohl auch nur meine kitschig Vorstellung gewesen und für euch ist "eure" Stadt bestimmt auch nicht so etwas besonders wie für mich.

    Dresden scheint für euch und eure Beziehung wohl auch eine größere Bedeutung zu haben, als Paris. Deshalb ist es ein toller Antrag, an einem tollen Ort gewesen! Süß.

    AntwortenLöschen
  5. um himmels willen, wie schöööööööön :) glückwunsch und alles beste euch beiden!

    AntwortenLöschen
  6. na da hast du aber wesentlich besser reagiert als ich damals. Freund fällt mir vor mir auf die Knie und ich sag "Steh auf du Idiot" :-)) Das wird mird mir immer wieder gerne vorgehalten...

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön... ihr ward genau dort, wo euer Glück begann... das hat so einen Zauber!! ♥ ♥ ♥ Ich freue mich sooo sehr!!

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!