Mai 02, 2012

l'eurostar

{der eurostar}

Ich fahre gern Zug und mit dem Eurostar ist die Entfernung zwischen Paris und London (fast) ein Witz. Man ist inklusive der Check-Ins (das ist ja wie auf'm Flughafen! Da gibt´s dann natürlich keine Fotos - ist verboten.) weniger als drei Stunden unterwegs (zu meiner Familie brauche ich achteinhalb!) und so überlegen wir schon einfach mal wieder für zwei Tage auf die Insel zu düsen, denn London mögen wir beide trotz des permanenten Regens, den wir während unserer Reise hatten, immer noch sehr!
Der Eurostar könnte gern ein wenig mehr Beinfreiheit bieten, aber für die kurze Strecke geht's auszuhalten.  So spannend ist die Aussicht auch nicht, dass man den Tunnel nicht gut überstünde. Nett fand ich, dass wir "an Bord" gleich eine OysterCard kaufen und nach Belieben aufladen konnten (das letzte Mal waren wir mit diesen Touri-Karten unterwegs gewesen). Der Service war sehr freundlich und man bemerkt sofort den Wechsel vom französischen zum englischen Verständnis dieser Kategorie... jajaja, will ich wieder machen!!!










I really like travelling by train and with the Eurostar the distance between Paris and London is (almost) a joke. Including the boarding formalities (seriously, that's like in an airport! No pictures there of course.) you need way less than three hours (to see my family i travel eight and a half!) - so of course we´re already thinking about visiting again, even if it´s just for two days. We still like London a lot, despite the constant rain that we had during all our trip.
The Eurostar could use some more space (especially for long legs like Arnaud's) but for the short trip it's alright. The view is not that wonderful - so you survive the tunnel easily. I liked that we could already buy and upload our OysterCards (the last time we used those cards for tourists). The service was very helpful and friendly... you really feel the change from the french to the english attitude towards this category... yes, i wanna do it again!!!

Kommentare:

  1. endlich jemand der genauso gerne Zug fährt wie ich :-)
    Im Eurostar war ich selbst (noch) nicht aber in der Autotunnel Variante...schon irgendwie cool, plötzlich wird es hell draußen und schwupps ist man woanders :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hm... ich bin jetzt auch nicht so der Zug-Fan... liegt vielleicht an der DB...?! Aber auf den Thalys nach Paris freu' ich mich, wenn es soweit ist ;-)

    AntwortenLöschen
  3. So fix? Ist ja der Hammer. Na da würd ich auch öfter nach London düsen. :)

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!