März 04, 2012

fashion week paris


Nein, ich zeige euch keine Kleiderstangen, wartende Blogger oder verschwommene VIP-Fotos. Viel zu grau und nieselig, um am Wochenende irgendwo rumzustehen und auf gute Knipsgelegenheiten zu warten (nicht, dass ich es nicht vorgehabt hätte)... meine Fashion-Week hat sich bisher auf das gespannte Verfolgen von arte Dokus ("le jour d'avant" - sehr empfehlenswert!) und das "über ein Hinweis-Schild stolpern"  (immerhin auch verwackelt) beschränkt. 
Ich bin übrigens begeistert, dass ich mit google die fünfzig geschafft habe... und auf bloglovin habe ich auch ein paar Stalker (immerhin bereits sechs, das hat mich beim nachschauen gerade selbst überrascht)... fein... vielen lieben Dank!



No, i am not showing clothes rails, waiting bloggers or blurry vip pictures. It`s much too grey and drizzly, to stand around somewhere at the weekend waiting for good opportunities (not that i didn´t plan on doing so anyway)... my fashion week came down to following arte documentaries (le jour d'avant - highly recommendable) and stumbling upon a sign pointing to a show (blurry at least).
Besides that i am thrilled that i made the fifty with google and have some new stalkers on bloglovin as well (just been surprised that there's six of them already!)... delicate... thank you very much!



Kommentare:

  1. Ich hab nur einen "Stalker" auf Bloglovin' :´-( Aber momentan würde ein Follow sowieso nicht lohnen... viel passiert erstmal nicht bei mir...

    AntwortenLöschen
  2. Ich stalke dich sowohl über google als auch bei bloglovin'^^

    Die Arte-Dokus hab ich auch gesehen, jedenfalls teilweise.

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!