Januar 10, 2012

où les pelouses sont plus vertes

{wo die wiesen grüner sind}

Es hat schon viel für sich, wenn man jemanden kennt, der eine gut situierte Familie hat, die sich ein Ferienhaus am Meer leisten kann. Arnaud hat eine Freundin, die quasi dem französichen Altadel entstammt. Deren Wochenend-/Urlaubszuflucht kann sich entsprechend sehen lassen. Am Wochenende waren wir eingeladen, Paris hinter uns zu lassen und mit ihr und ein paar anderen Freunden in die Normandie zu fahren. Viel frische Luft, nette Unterhaltungen und eine schöne Landschaft warteten auf uns... hach, jetzt bin ich also schon so eine Städterin, die wirklich denkt, dass das Gras dort plötzlich viel grüner aussieht.




It is quite nice to know somebody with a well-off family that can afford a holiday home close to the sea. Arnaud has a friend who is practically part of the old French nobility. Their weekend/holiday refuge is accordingly nice. At the weekend we were invited to leave Paris behind us and travel to Normandy with her and some other friends. A lot of fresh air, nice conversations and a beautiful landscape were waiting for us... oh, well, i am already such a city girl that i really think that the grass is much greener there.


<3



Kommentare:

  1. Oh man... so schöne Bilder... will auch :-( Du hast's gut...

    AntwortenLöschen
  2. sieht großartig aus! die richtigen Leute muß man kennen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich weiß nicht, ob Du's liest, ich hatte jetzt irgendwie bei mir geantwortet wegen dem französisch sprechen... und dem Rezept...

    AntwortenLöschen
  4. Ich erkenn Arnaud am Schatten :D Und es sieht bis auf die Bäume aus wie auf Sylt ;)

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns und unseren Freunden hier ist "Amtssprache" zum Glück Deutsch. Liegt vielleicht aber auch daran, dass wir hier keine weiteren Franzosen im Freundeskreis haben. Der Liebste kam ohne auch nur ein Wort Deutsch zu können nach Deutschland und jetzt ist er 20 Jahre hier. Nach 20 Jahren in Frankreich sprichst Du auch nur noch Französisch, glaub mir ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Das Schatten Foto ist ja super. :o)
    Ja, ich weiß, dass auf Montparnasse nur der Sartre liegt. Den haben wir ja auch besucht. ;o) Jim Morrison war uns dann doch nicht wichtig genug. ;o) Habe ich mich denn verschrieben?

    AntwortenLöschen
  7. Ah, ich stand auf dem Schlauch. Du hattest auf Cocos Kommi geantwortet sozusagen... :o) Ja, wollte ich auch eigentlich ihr sagen. Danke dass Du es übernommen hast. :oDDD

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!