Dezember 20, 2011

blind date #11


Das Jahr neigt sich zum Ende, aber ein neuer Tandempartner wollte sich noch gern vor Weihnachten mit mir treffen. Dass Florent* mir schon in der zweiten Nachricht sämtliche Daten (Telefon, E-Mail, facebook) gegeben hatte, fand ich ein bisschen komisch, aber so hatte ich wenigstens gleich ein Gesicht (ohne meine Daten herauszugeben oder eine "verfrühte" Freundschaftseinladung zu schicken). Er arbeitet momentan in La Défense und ich schlug vor, dass wir uns dort in seiner Mittagspause treffen (Weihnachtsmarkt!). Gleich am großen Bogen. Das funktionierte ziemlich gut und wir begaben uns auf die Suche nach einer passenden Lokalität.
Die Fragen nach dem Job, die ich immer bekomme, nerven mich langsam und so dachte ich schon, dass ich eigentlich keine Lust hätte, mir das beim nächsten Mal wieder anzuhören. So ganz sympathisch ist er mir jetzt auch im Nachhinein nicht, aber er hatte viel Freude beim "Wiederfinden" seiner deutschen Sprache, korrigierte meine Fehler relativ nett und scheint einfach ein bisschen von sich selbst eingenommen zu sein. Natürlich musste er mir unbedingt erzählen, dass er einen Salsa-Kurs begonnen hat und über Weihnachten Ski fährt. Mich beeindruckt das leider nicht im geringsten. Mal schauen, ob und wie das nächstes Jahr weiter geht...


The year is coming to an end but a new exchange partner wanted to meet me before christmas. That Florent* already had given me all his details (phone, e-mail, facebook) within the second message was a bit odd in my opinion but at least i could put a face to his name already (without giving him any of my information or sending an over-early friend request).  He is currently working at "La Défense" and i suggested we met there (christmas market!). Right next to the arc. That worked rather well and we started searching for a proper place to eat.
All the questions that people keep on asking me about my job started to get on my nerves already and so i did not feel like hearing this again a next time. He still is not that appealing to me having it given some thought but he enjoyed digging up his lost German, was correcting my mistakes in a rather nice way and just seems to be a bit full of himself. Of course he had to tell me that he has just started a Salsa course and that he goes skiing over christmas. Unfortunately that does not impress me at all. Let´s see if and how that will develop during the next year...

Kommentare:

  1. Nee, der gefällt mir so gar nicht. :o)

    Lieben Dank für Dein Angebot, vllt. komm ich drauf zurück. Wir müssen erst mal planen und den Zeitplan auf stellen. :o)

    AntwortenLöschen
  2. Ach die Poser und komischerweise erwähnen sie immer wie gut sie tanzen können. Ich glaube, sie erhoffen sich, dass man Hüftbeweglichkeit mit ihnen assoziiert :-)

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!