Februar 15, 2011

red

Das friedliche Leben des ehemaligen ("retired - extremely dangerous") Agenten Frank, der sich gerade in eine Telefonstimme verliebt hat, wird ein wenig unruhig, als man versucht ihn umzubringen. Nach und nach trommelt er sein altes Team zusammen und findet heraus, wem er im Weg zu stehen scheint.




Ich habe mich bestens unterhalten. Die Schauspieler waren durchweg sympathisch, wenn auch die Story zwischendrin etwas platt. Wer Lust auf Action und Humor hat, sei dieser Film empfohlen. 
Vielleicht war es auch ein gutes Zeichen, dass ich optisch so gut zu den Filmplakaten passte, als ich diese das erste Mal in der Metro sah ;)



Kommentare:

  1. Cool, den schauen wir dann auch mal noch *notier*

    AntwortenLöschen
  2. Wie kommt es eigentlich, dass ich Deinen Blog erst jetzt entdecke? Und das, obwohl die liebe Alice Dir schon zwei Awards verliehen hat?? Asche auf mein Haupt!
    LG und auf ein baldiges Wiedersehen

    AntwortenLöschen
  3. red ist wirklich empfehlenswert... zumindest für alle, die bruce willis mögen x)

    hallo miss w. - freu mich, dass Du da bist! :)

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!