Januar 09, 2011

vitrines du printemps

Ich hatte ein wirklich schönes Wochenende, trotz des gestrigen Jogging-Versuchs ... und heute, als die Sonne sich zeigte und der Himmel erbläute (haha -.-) sind wir einfach mit der Metro los und dann durch  die Gegend um Moulin Rouge gelaufen. Mit Kamera bewaffnet, gelangen uns wegen der untergehenden Nachmittagssonne und den Lichtern von Paris bei Dunkelheit ein paar schöne Bilder (am besten mal klicken... sieht netter aus, wenn man sie 'ne Nummer größer ansieht)...

Seitenstraße nahe Metro "Blanche" (Bild von Arnaud)

Auf dem Heimweg verzichteten wir für einen Großteil auf die Metro und verließen uns auf unsere Füße. So stolperten wir über Gare de l'Est und St. Lazare über Opéra und an den berühmten Galerien vorbei.

besondere Schaufenster-Dekoration Dezmeber/Januar (Printemps)


Den Tag rundeten ein schönes Gespräch mit meiner Familie via Skype und Abendessen mit Film ab... 


mein persönlicher Favourit unter den Schaufenster-Dekorationen

Kommentare:

  1. Deine Photos sind großartig! Menno, ich will auch eine tolle Kamera :D

    Das Retro-Radio ist übrigens waschecht antik. Ich fürchte daher, dass man damit gar nix in irgendetwas umwandeln kann. Bestenfalls empfängt man einen krotzeligen Radiosender. Aber schon als Deko fände ich es toll!!! Aber das ist, denke ich, unbezahlbar.

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!