Januar 11, 2011

mon premier ...

{liebster blog} award


Draußen ist es extrem grau, es regnet und ich habe meine Pläne für einen ausgedehnten Nachmittagsspaziergang gerade begraben... glücklicherweise kann ich mich immer noch in der virtuellen Welt ablenken und Ideen sammeln oder mich in Widerstandskraft üben, da zwischen dem 12. und 15. Januar der erste große Schlussverkauf (Les Soldes) in Paris stattfindet und ich momentan nicht gerade über viel Geld verfüge...

... aber was lässt mein Herz höher schlagen, als ich die Kommentare meines Blogs lese???

1) jemand hat einen Kommentar geschrieben! Juhu!
2) die liebe Alice hat mir einen Award verliehen!
3) mein erster Award!!!

Das rettet mir den Regentag und zaubert ein breites Grinsen auf mein Gesicht!

Nun stellt sich natürlich die Frage, wen ich beglücken darf. Am liebsten würde ich den Award an Alice zurückgeben, aber das ist wohl nicht der Sinn der Sache... nach einigem Überlegen habe ich mich jedoch entschieden.

Steph ist die Person, die mich erst aufs Bloggen gebracht hat. Ich kenne sie persönlich und so ist ihr Blog immer auch ein Stück "zu Hause gucken". Durch das Referendariat, das sie 2010 begonnen hat, sind ihre Einträge etwas weniger geworden. Dennoch liebe ich es immer wieder durch ihre Posts zu stöbern und ihre Ideen zu bewundern.

Jane macht einfach wirklich schöne Bilder und das Layout ihres Blogs ist extrem liebenswert. Ansehen, beglückt fühlen. Auf jeden Fall: viel zu wenig Leser!

Sternenkind bloggt einfach über Dinge, die mich interessieren. Wenn ich mal nicht weiß, was ich kochen/backen soll, kann ich mich immer darauf verlassen, eine gute Idee bei ihr zu finden. Außerdem teile ich ihre Liebe zu Büchern. Insgesamt mag ich das schlichte Layout und die lesenswerten Einträge.




Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award Posts da lassen. Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht. Liebe Blogger: Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.


Kommentare:

  1. Dankeschön!
    http://janetarzanundco.blogspot.com/2011/01/hoppla.html

    AntwortenLöschen
  2. ... freu mich, euch erfeut haben zu dürfen :)

    AntwortenLöschen
  3. so- ich hab grad meinen reader durchgearbeitet und überall bei dir kommentare verteilt und jetzt komm ich hier mal zum punkt: mille grazie für das kompliment in award-form - auch wenn ich die unterschwellige kritik an meinem blogverhalten durchaus registriert hab ;) ich hab freitag wieder ne lehrprobe und dann is da noch tobi usw... übrigens: euer dialog war übelst cool. haha, ich hab mich weggeschmissen. und geschmeichelt gefühlt. so- ich muss noch ne doppelstunde planen. und nen beleg fertig schreiben. und eine rauchen. bis später.

    AntwortenLöschen
  4. rauchen fetzt und macht keen krach :)

    freu mich freu mich freu mich

    :*

    AntwortenLöschen
  5. Hoffen wir, dass sie passen.... meine Füße hatten 2010 nach einer fünfjährigen High-Heels-Phase einen flachschuhigen Sommer und haben sich gründlich ausgebreitet und an flache Absätze gewöhnt ;)

    AntwortenLöschen
  6. --> ich hab mir die kritik zu herzen genommen!

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!