Februar 28, 2014

burgeramt - le vendredi #09/2014


Mir wurde das "Burgeramt" schon von mehreren Seiten ans Herz gelegt, es war aber leider bisher immer ziemlich voll, sodass wir unseren Hunger anderweitig stillen mussten. Als wir nun mit Freunden endlich Erfolg hatten, habe ich natürlich meine Kamera zu Hause liegen lassen. Netterweise habe ich aber ein paar Handy-Bilder bekommen. Die Burger waren gut und die Pommes durchschnittlich, die Laune aber ganz ausgezeichnet. Ein Abend unter dem Motto "Julia unterhält den ganzen Tisch und brabbelt so viel, dass alle darin übereinstimmen, dass Julia auch weiterhin alkoholfrei leben sollte". Zur Rechnung gab es Glückskekse: "Alle Antworten liegen vor Dir!" Klingt doch gut. Liebe Menschen und leckeres Essen sind einfach tolle Glücklichmacher...


The "Burgeramt" had been recommended to me several times but it has been crowded everytime we stopped by and so we ended up eating elsewhere. When we were finally successful with some friends i had forgotten my camera at home, of course. Fortunately i got some phone pics. The burgers were nice, the fries average but the mood just excellent. An evening with the motto "Julia entertains the whole table and babbles so much that everyone agrees that Julia should keep on living without alcohol". We got fortune cookies along with the bill: "All answers are right in front of you!" Sounds nice, right?! Dear friends and delicious food are just amazing "happy makers"...


Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende!
Have a wonderful weekend!

Kommentare:

  1. Danke für deinen lieben Kommentar, habe mich sehr gefreut!
    Hmmm, Burger sind so etwas feines!

    Dir noch einen entspannten Abend,
    -Kati

    AntwortenLöschen
  2. Welchen hattest du? Ich esse meist den Chicken Klassik oder auch mal den mit Halloumi...
    Ich finde ja, dass man bei so einem Burger keine Pommes oder Krautsalat mehr braucht, ich bin echt so pappsatt und rolle nach Hause, wenn ich einen Burger gekillt habe :D
    Der Bananenshake lohnt sich übrigens wirklich IMMER!!!! Sollte ich es noch nicht erwähnt haben hahaha (:
    Aber toll, dass ihr es auch mal geschafft habt.

    AntwortenLöschen
  3. Woah, wie toll :) Bei uns hat grad der "Burgersteig" aufgemacht *hihi* Wollen demnächst mal hin, der Betreiber ist unser Kindergartenfreund von früher.

    AntwortenLöschen
  4. @gsk: ich hab mal mit nem klassischen burger angefangen, fand ich aber langweilig. die anderen hatten vegetarische sachen und so'n bacon-ei-dingens - das war besser. mit den pommes habe ich soooo gekämpft, hätte nicht gedacht, dass es so ne riesenportion ist :D nächstes mal also n shake!

    @alice: ich muss ja auch noch zum burgermeister :D

    AntwortenLöschen
  5. Das dachte ich mir, die Klassiker kennt man eben schon irgendwie und nehmen sich ja meist nicht viel.
    Ja die Shakes, außer Erdbeere, sind echt gut. Erdbeer war mir halt viel zu fad, Banane hingehen total intensiv & Oreo...alles mit Oreos ist einfach toll :D

    Und jetzt wo ich lese, dass du Alice vom Burgermeister erzählst, könnte ich sofort dahin fahren *yummy*

    AntwortenLöschen
  6. das sieht aber sehr gemütlich aus :)

    bei uns gibt's auch so einen Burgerladen, der wird allerdings zur zeit noch so gehyped, das man keinen Platz bekommt :D

    ich wünsche dir ein schönes Wochenende! :)

    AntwortenLöschen
  7. Also wir waren ja früher immer im Frittiersalon um die Ecke sozusagen. War immer super lecker. Schade, dass ich es nie ins Burgeramt geschafft hab..

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde, das Essen sieht superlecker und der Rest nach ganz viel Spaß aus - mit euch würd ich auch mal gerne einen Burger essen :)

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!