Januar 15, 2014

cupcake



... muss manchmal einfach sein. Zum Mitnehmen gekauft im "Cupcake" Berlin, von dem ich schon einige hab schwärmen hören. Zuerst dachte ich, dass so ein kleiner Cupcake gar nicht ausreichen würde (es musste ein groooßer Seelentröster her), aber durch das extrem süße Buttercrème-Frosting ist man nach einem schon sehr satt und fühlt sich ein bisschen kugelig. Die Karotten-Version (mein Cupcake) hätte ein bisschen saftiger sein können, die Oreo-Variante (Arnauds) ebenso gern noch schokoladiger. Insgesamt zufrieden stellend und wiederholbar. Schon allein wegen einer freundlichen Bedienung, die in Berlin durchaus rar ist.


It has to be a cupcake sometimes. Bought as a take-away at "Cupcake" Berlin that i had already heard good things about. At first i thought this little cupcake would not be enough (i needed some serious comfort food) but because of the very sweet buttercream frosting one is more than enough and you feel a bit like a little globe. The carrot version (mine) could have been a little more moist, the Oreo version (Arnaud's) a little more chocolate-y. All in all satisfying and repeatable. The service was really nice as well which can be scarce in Berlin.


cupcake
Krossener Straße 12
10245 Berlin

Kommentare:

  1. Oha, sehen die lecker aus. Yummie. Ich könnte auch... ähm... glatt mein Ernährungskonzept vergessen. Für diese Dinger da. ;))

    AntwortenLöschen
  2. boah, ich sage es dir meine Woche startete so dermaßen schlecht :D das ist schon fast zum totlachen, wenn ich nicht so mega sauer gewesen wäre! also nix mit menschlich positiver… naja, es gibt so Phasen, richtig?! Kann nur besser werden!
    Danke dir trotzdem :)

    AntwortenLöschen
  3. Schokolade bei Alice, Cupcakes bei dir, wie soll das denn was werden mit der Diät?!

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen fantastisch aus! *vormerk*

    AntwortenLöschen
  5. Mjamjamjam - Frosting! Ich glaub, ich hatte auch Oreo, als ich das eine Mal dort war :-)

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!