Mai 19, 2013

le matin

{der morgen}


Ich hoffe, ihr verzeiht mir, dass ich den Bericht zur Hochzeit nur häppchenweise anbiete. Das Aussuchen der Fotos allein dauert seine Zeit... nicht nur die Anzahl ist riesig (vom Profi allein haben wir fast 500), auch das Anschauen an sich führt zum Schwelgen in den Erinnerungen... aber nach schlaflosen Nächten beginnt nun der Morgen unserer Hochzeit.


Mit der Stylistin hatte ich bei unserem Friseurtermin am Tag vorher vereinbart, dass sie doch ein bisschen früher kommt (man weiß ja nie) und so kroch ich schrecklich früh aus dem Bett. Duschen, Kaffee kochen, Frühstück vorbereiten... warten. Natürlich gab's irgendwo Stau und wir begannen doch ein bisschen später. Während die Heißwickler warm wurden, konnten wir noch einmal das Styling bei einem Kaffee klären und mein Zukünftiger durfte sich auch so langsam aus dem Bett schälen. Den verabschiedete ich schon mit Wicklern auf dem Kopf. Dann trafen schon nacheinander Christiane (<3!), Juliana und schließlich steph samt Nachwuchs ein (der hatte Spaß am Entdecken der Wohnung). Meine liebste Christiane hatte sogar leckeren alkoholfreien Sekt zum Anstoßen auf den Tag dabei - dazu noch immer die Uhr und mein Aussehen im Blick. Wunderbar!

Es wurde leicht hektisch, mit Anziehhilfe schlüpfte ich in mein Kleid, die gewünschten "Ah"s und "Oh"s gab es netterweise auch (das tut so gut!), schnell wurden die letzten Dinge zusammen gepackt (Christiane war "meine Tasche" für den Tag), dann ging's auch schon raus. Das Gefährt für den Tag war mir eigentlich nicht so wichtig, aber Christianes Freund hat einen himmelblauen Trabant... passt! Dass Christiane den so liebevoll geschmückt hatte, zauberte mir ein Riesengrinsen aufs Gesicht. Schon wieder war ich begeistert von dieser zauberhaften Person. Auf zum Standesamt!

------------------------------------------------------------------- 

I hope you'll forgive me the fact that i am showing you our wedding in those tiny bits. Just selecting the pictures takes so much time... not only do we have a lot of them (the pro alone took almost 500), looking at them also leads to reminiscing... but after sleepless nights we are beginning the morning of our wedding now.


My stylist had suggested to start a bit earlier the day before (when we visited her for hair dressing) - because you never know. I got up terribly early, took a shower, made coffee and breakfast...and waited. There was a traffic jam somewhere of course and so we had to start a bit later. While the curlers got hot we talked about the styling over a coffee and my future husband got out of bed. I said good-bye to him with the curlers on my head. Then Christiane (<3!), Juliana and steph with her little one (who enjoyed discovering the flat) showed up. My dearest Christiane even had brought along non-alcoholic champagne to give a toast to the special day - in addition she always had an eye on the time and my appearance. Awesome!



Everything started to be a bit hectic, with some help i got into my dress, got my "Oh"s and "Aw"s (feels sooo good!), we gathered the last things (Christiane was "my bag" for the day) and off we went. I did not really care about the vehicle of the day but Christiane's boyfriend owns a sky blue Trabant... perfect! In having it decorated so lovingly she made me smile like a little sun. I just love this woman. Here we go, to the registry office!

photos: Juliana Socher / Chrononauts Photography

Kommentare:

  1. Du strahlst so wunderbar auf den Bilder, eine rundum glückliche und hübsche Braut.

    Ich freue mich schon auf die nächsten Berichte!

    AntwortenLöschen
  2. Wow - was für tolle Fotos! Ich mag die Blau-Idee!

    AntwortenLöschen
  3. Wow :) du Hübsche!
    Das sind ganz ganz tolle Fotos!

    Das Blaue sieht wunderbar aus :)
    Ich freue mich schon auf weitere Berichte!

    AntwortenLöschen
  4. Ich genieße jeeeeeeden Teil <3

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ich aaaahe und oooohe hier auch vor mich hin. So wunderschöne Fotos. *seufz* Einfach nur schön. ;)

    AntwortenLöschen
  6. Der Trabant ist herrlich - und ich liebe die Bilder! Du siehst wunderschön aus <3

    AntwortenLöschen
  7. dankedankedanke!

    da lohnt sich das teilen :)

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!