Februar 21, 2013

miss dior


Bei Arnauds Geburtstagskaffeerunde durfte ich mich überraschenderweise auch über Geschenke freuen.  Mein Liebster hat zwar Coco Mademoiselle und Miss Dior verwechselt, als er seiner Mutter von meiner komischen Angewohnheit erzählte, mich an den Chanel-Testern einzuduften und dann den ganzen Tag an mir zu schnuppern und zu seufzen. Macht aber gar nichts, denn dieses Parfum mag ich auch sehr gern. Jetzt habe ich meinen Hochzeitsduft! Herrlich.





When we had a little family time for Arnaud's birthday i received a surprise gift as well. Although my dear fiancé had mixed up Coco Mademoiselle and Miss Dior  when telling his mother about my strange habit of taking a full dose of those perfume testers in drugstores and then sniffing myself extactically. Doesn't matter, though, because i really like this scent. Now i have my wedding perfume! Wonderful.

Kommentare:

thanks for taking the time to leave a comment!