Juli 12, 2012

jean reno

... jap, den hab' ich gesehen! Normalerweise halte ich nicht unbedingt an und starre, wenn ich mal jemandem übern Weg laufe, der bekannt ist. Ich kann mir vorstellen, dass das ziemlich nervt. Hier allerdings musste ich eine kleine Ausnahme machen. Ich habe mich aber immerhin hinter einem Bauzaun versteckt, bevor ich die Kamera zückte. Den ersten französischen Filmstar, den ich in Paris sehe, wollte ich unbedingt knipsen. Ich liebe den Zoom meiner Kamera! Ich habe nachgefragt: mindestens zwei Franzosen (und Filmfans) bestätigen mir, dass er es auch ist!


...yep, that's who i saw! Usually i don't stop and stare when i see somebody famous. I can imagine how annoying this may be. Here i just had to make a little exception. At least i tried hiding behind a fence of a construction side before i took out my camera. I absolutely had to take a picture of the first French movie star that i  stumbled upon in Paris. I already asked: at least two French (and film fans) confirm that it is actually him!

Kommentare:

  1. cool! Ich bekenne mich dazu immer in London etc. rumzurennen und hinter jeder Sonnenbrille nen Star zu vermuten :-) Letzte Erfolge: Ozzi Ozbourne in Heathrow, (und danachs teil bergab) Rezzo Schlauch und ein Ex-Marienhof Darsteller in München.

    AntwortenLöschen
  2. Cool, der sieht ja sogar wirklich so aus wie im Film. Mit so einen kleinen Foto aus der Ferne, noch dazu von einem harmlosen Fan, kann er bestimmt gut leben.
    Wer weiß an wie vielen Promis man schon vorbei gerannt ist ohne es zu merken. Man guckt schließlich nicht jedem Menschen auf der Straße direkt ins Gesicht ;-).

    AntwortenLöschen
  3. Wow - Jean Reno!! Da hätte ich aber auch ein Foto gemacht. Einer meiner Lieblingsschauspieler!
    In Berlin habe ich ständig irgendjemand bekannten gesehen, aber hauptsächlich irgendwelche deutschen Jungschauspieler (Nora Tschirner, Yvonne Catterfeld, Robert Stadlober, David Winter etc.), Moderatoren und Comedystars. Und Christian Ulmen wollte mich mal verarschen mit seiner ehem. Show - ich bin weggerannt. Haha. Und mir kam z.B. morgens auch dem Weg zur U-Bahn auch mal Till von Rammstein entgegen. Riesengroß und breitschultrig. Ich hatte etwas Angst... ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde auch sagen, dass er das ist - und von IHM hätte ich auch ein Foto gemacht! Definitiv!

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss zugeben, dass ich ihn nicht erkannt hätte.
    Ich frage mich sowieso, an wievielen 'Promis' ich schon vorbeigerannt bin ohne sie zu erkennen^^

    AntwortenLöschen
  6. ♥ ♥ ♥ Oh jaaaa... ich hätte definitiv auch ein Foto von ihm gemacht. Ich liebe ihn... also nicht so, aber so halt ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Wow :) Ich glaube, ich hätte ihn nicht erkannt.
    Supersüßer Hintergrund, übrigens.

    AntwortenLöschen
  8. Ich wäre wohl auch vorbei gelaufen, ich erkenne fast nie jemanden. Aber, toll dass du ihn gesehen hast. :) Ich mag den total als Schauspieler!

    AntwortenLöschen
  9. wie kuuuuuuhl! das sind ja voll die paparazzi-fotos, die du da geknipst hast :D so mit dem zaun und dem zoom :D

    AntwortenLöschen
  10. Wow, wie aufregend! *g*
    Ich finde es ja immer toll, Stars live zu sehen, das ist ja echt was ganz anderes als auf der leinwand.
    Gratuliere zum Schnappschuss!

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!