Juni 04, 2011

longchamp

via


Ha! Ihr Taschenfrauen! Nur mit der Überschrift habe ich euch gekriegt! Aber nix da mit den komischen Longchamps (also die im Bild oben, gibt ja auch andere), die über jede Armbeuge von Paris zu baumeln scheinen... hm... irgendwie habt ihr mich ja auch gekriegt - für sicher drei Wochen hatte ich das dringende Bedürfnis so eine Tasche zu haben. Nach längerem "Drüberbrüten" musste ich mir ehrlich den Vogel zeigen. Die Taschen passen gar nicht zu mir (ich hoffe, ich merk' mir das!) und sind außerdem unverhältnismäßig teuer. Ein Foto der Straße gleichen Namens in Paris musste ich dann aber dennoch machen... Blogger-Krankheit.

Ach ja, Longchamp-Frauen...  was habe ich gelacht! Folgende Situation: Japanische ältere Dame läuft laut rufend (!) auf japanischen älteren Herrn am Fahrkarten-Automaten zu. Sie klingt schwer sauer (öffentlich!). Sie scheißt ihrem Mann zusammen, der ganz ruhig bleibt und weiter Fahrkarten kauft. Sie streichelt die Longchamp, die er einfach auf den Boden gestellt hat (Frechheit!) und zieht sich leicht eingeschnappt und immer wieder die Tasche kontrollierend (sauber!) zurück.





Ha! You bag addicted ladies! I got you only with the name of this post! But I have to disappoint you... nothing about strange Longchamp bag (like the one in the pic above, i know there are others) that every fashionable Parisienne seems to be carryring around these days. Although I have to admit you "got me", too... for about three weeks I was craving for a bag like this. After giving it a lot of thought I had to ask myself if I was crazy. Those bags are just not my style (I hope I won´t forget that!) and definetely much too expensive. A picture of the street by the same name? Yes, I had to take it... bloggers.

Oh, Longchamp ladies... always nice for having a laugh! Imagine the following: An elderly Japanese lady running and screaming (!) in direction of an Japanese gentleman who is buying tickets for the tram. She sounds really pissed (in public!) and shouts something at her husband who stays calm and carries on buying tickets. She pets the Longchamp that he placed on the ground (!!!) and walks away being sulky and making sure her precious is save and clean.


Kommentare:

  1. wenn mein Mann einfach eine meiner Longchamps auf den Boden Stellen wuerde, waere ichaber auch sauer :-)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gelacht :D Das obige Modell halte ich übrigens weder für Julia noch für Alice tauglich, aber du kennst doch meine Longchamp-Hobo? Die ist für uns beide tauglich! Ein Traum von einer Tasche! Will unbedingt noch eine :P

    AntwortenLöschen
  3. Very nice this blog!!
    visit our blog at http://uhooi.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. danke/thx :)

    die hobo ist wirklich ganz nett... und longchamp hat ja auch netteres als diese überteuerten plastikbeutel mit lederriemen ;)

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!