März 05, 2017

nikkō, japan - first impressions



Nikkō ist ein Touristenmagnet im Norden Tokios und bietet viele Sehenswürdigkeiten wie Schreine, Mausoläen oder Tempel - aber auch die umgebende Landschaft mit ihren Bergen und Flüssen ist zauberhaft. Die rote Shinkyo Brücke ist eines der Wahrzeichen Nikkōs, gehört zu den drei schönsten Japans und hilft (in dieser "Version") seit 1636 bei der Überquerung des Daiyas. Sie markiert den Eingang zum Futarasan Schrein und ist damit heilig... das Betreten der Brücke muss man allerdings bezahlen.


Nikkō is a tourist magnet north of Tokyo and offers a lot of sights like shrines, mausolea or temples - the surrounding nature with its mountains and rivers is lovely as well. The sacred Shinkyo bridge is one of Nikkō's symbols and is among the three most beautiful bridges of this kind in Japan This version of the bridge is crossing the Daiya river since 1636. It marks the the entrance of the Futarasan shrine... but you have to pay to walk on it.

1 Kommentar:

  1. "Exit for Party" gefällt mir :D Und die süße Hello Kitty <3

    AntwortenLöschen

thanks for taking the time to leave a comment!